HAUS DER VÖLKER.


Das Haus der Völker wurde 1995 gegründet und ist eine Initiative des Tiroler Afrikakenners und Fotographen Gert Chesi. In dreißig Jahren hat er mehr als tausend Exponate gesammelt, die durch Leihgaben ergänzt, die Basis eines außerordentlichen Ausstellungsbetriebes bilden. Es entstand ein Ort der Begegnung, der Kulturen dieser Welt vergleichend verständlich macht und durch die Präsentation großer Themen den Versuch unternimmt, den unermesslichen Reichtum zu zeigen, den das Schaffen der Menschheit hervorbringt.

DAS ANDERE MUSEUM


Das Haus der Völker versteht sich als Museum, das über den Ausstellungsbetrieb hinaus kulturell tätig ist, um ein ganzheitliches Kulturverständnis zu bewirken und eine Brücke zwischen gestern und heute, aber auch zwischen den Kulturen und Menschen dieser Welt zu schlagen.

HAUS DER VÖLKER - Kulturverein
St. Martin 16
A-6130 Schwaz/Tirol

Tel. +43/(0)5242/66090
Fax. +43/(0)5242/66091

Öffnungszeiten Museum / Café / Shop: täglich von 10h - 18h

Führungen jeden Sonntag um 15h und auf Anfrage +43-5242-66090 oder Email an info@hausdervoelker.com 

Eintrittspreise: € 6,- / € 4,- ermäßigt für Schüler, Studenten, Senioren
Preis Führung: € 22,- (ab 15 Personen gratis)
Gruppenpreise ab 15 Personen:
€ 6,- (inkl. Führung)  ::: € 4,- (ohne Führung)
Schulklassen ab 15 Schüler:  € 4,- (inkl. Führung)

(mehr info)  0030
| Startseite: Unser Land Tirol Erleben |
 Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine kommen.