DER KALVARIEN-KREUZBÜHEL VOMP

Kreuzbühel Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion Karwendel


ANLAGE-ENSEMBLE KREUZBÜHEL

Der Kreuzbühel

ist eine zum Inntal offene, naturnahe Gesamtanlage auf einem Hügel über der Marktgemeinde Vomp. Die Anlage erscheint im ersten Moment nicht so spektakulär. Betritt man aber bei der Lourdes-Kapelle den Kreuzweg hinauf zur Kreuzbühel-Kapelle, geht man regelrecht in die Tiefe einer kraftspendenden Welt für sich hinein. Hier kann man Gott, der Mutter Gottes oder auch sich selbst und der Natur nahe sein.
Der Weg zur Kreuzbühel-Kapelle beginnt am Parkplatz im Marktzentrum, führt rechts an einem kleinen, aber wunderschönen Park und anschließend am Pfarrwidum vorbei hinauf bis zur Lourdes-Kapelle am Fuße des Kreuzbühels (im Bild). Ein Kreuz-Serpentinenweg führt an 12 "Marterln" hinauf zur Kreuzbühel-Kapelle.
Rechts der Kapelle, ca. 100 Meter einen Waldweg entlang. kommt man zum idyllisch gelegenen Wald-Kinderspielplatz.
Das ganze Gelände eignet sich bestens für einen mehrstündigen Aufenthalt ganzer Familien.

Kreuzbühel Lurdeskapelle Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion KarwendelDie Lourdes-Kapelle
Ein beliebter Zufluchtort für Menschen mit Sorgen und Problemen sowie für Verehrer der Mutter Gottes. Leider ist die genauere Geschichte dieser Kapelle nicht bekannt. Sie wurde um 1900 auf Wunsch des Pfarrers Christian Raaß errichtet. Seit man sich zurückerinnert, wird sie von der Schützenkompanie Vomp in Stand gehalten.
 
Kreuzbühel Kreuzweg Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion KarwendelDen Serpentinen-Kalvarienweg von der Lourdes-Kapelle hinauf zur Kalvarienbergkapelle begleiten moderne, gut in den Hang integrierte Leidensstationen.
Die "Marterln" zeigen sich als ein mutiges Beispiel einer modernen
Strukturierung alter traditioneller Leidensdarstellung Christi.
Die Gemeinde Vomp hatte hier den Mut, neue, der Zeit gerecht werdende Kunstprägungen zu gehen. Das gilt für den gesamten Kalvarienberg mit seiner sehr interessanten Baumbepflanzung. Es ist nur zu hoffen, dass mit stärkerem Bewuchs keine Bäume entfernt werden, auch wenn dann der Berg von der Talseite her ein ganz anderes Aussehen und einen anderen Charakter bekommen wird.
Hoffentlich verlässt die Gemeinde dann nicht der Mut, den sie schon bewiesen hat. Der Berg und die Bäume werden eine Symbiose bilden und kann dadurch nur an Stärke gewinnen.

Kreuzbühel Dchloss Siegmundslust Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion KarwendelSchloss Siegmundslust
Vom Kreuzbühel aus hat man einen wunderbaren Blick auf das alte Jagdschloss.

Einstiges Jagdschloß von Erzherzog Sigismund dem Münzreichen, 1472 bis 1473 erbaut, seither Wahrzeichen des Ortes. Dieses romantische Jagdschloß erinnert an die jahrhundertealte Jagdtradition in Vomp. 1520 - 1526 wurde die erste tirolische Druckerei eingerichtet und das erste katholische Gesangsbuch in deutscher Sprache gedruckt. Der häufige Besitzwechsel - meist nannten Pfleger, Richter und Gewerken von Schwaz den Ansitz ihr eigen - und der Brand von 1809 hinterließen am Bau ihre Spuren. 1898 kaufte Baron Rüdiger von Biegeleben das Schloß. 1997 erwarb das Schloß die Familie Pöll. In den Jahren 2000 + 2001 wurde das Schloß aussen und der Innenhof neu renoviert.
Besichtigung ist nur von aussen möglich!

Kreuzbühel Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion KarwendelKalvarienbergkapelle zur Schmerzhaften Maria / Kreuzbühelkapelle
Denkmalschutz ObjektID: 105297

Geweiht der Schmerzhaften Mutter Gottes. Sie wurde 1705 erbaut und war mit ihrer Pieta-Statue lange Zeit eine beliebte Wallfahrtskapelle. Zu sehen sind dort die Statuen des hl. Petrus und der hl. Magalena. In den Jahren 1987 bis 1990 wurden das Dach und die Außenfassade generalsaniert. Die Vomper Künstlerin Irmgard Pellengahr schuf im Jahre 1994 einen neuen Kreuzweg am Weg von der Lourdes- bis zur Kreuzbichl-Kapelle.
Kreuzbühel Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion Karwendel(Text in Arbeit)
Kreuzbühel Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion Karwendel(Text in Arbeit)
Kreuzbühel Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion Karwendel(Text in Arbeit)
 
Kreuzbühel Vomp, Franz Wieser der Bühelwächter, Erlebnis Tirol, Silberregion KarwendelFranz Wieser, ein Freund des "Kreuzbichl".
Franz Herz ist nicht mehr so leistungsfähig wie in seiner Jugend, aber es ist ein Kämpferherz.
Nahezu jeden Tag besucht er die Kalvarienbergkapelle, bevor er seine Wege durch den angrenzenden Wald sucht. Aufgrund seiner Krankheit ist das immer ein Abenteuer, aber der Kalvarienberg und das Sitzen auf der Bank vor der Kapelle gibt ihm eine besondere Kraft für den Tag und viele Tage danach - wahrlich ein Wunder.
Kreuzbühel Kinder Waldspielplatz Vomp, Erlebnis Tirol, Silberregion Karwendel(In unmittelbarer Nähe, die Kegelbahn, ein intimer Wald-Kinderspielplatz.
Der Spielplatz liegt in einer sehr stillen, frei von Verkehr, ruhigen Lage. Kinder sind prinzipiell keinen Gefahren ausgesetzt. Es gibt auch einen Trinkbrunnen sowie ausreichend Ruheplätze.

Bemerkung des Verfassers.

Der gesamte Kreuzbühel mit dem anschließenden Wald-Kinderspielplatz ist kein klassischer Ort der Kraft. Wer sich aber selber genug Zeit gibt, erfährt die Tiefe der Seele des Ortes. Es ist keine Frage des Glaubens hier dem Besonderen zu begegnen, man muss sich selber nur genügend Zeit geben. Die Kalvarienbergkapelle liegt hoch über dem Markt, ebenso über der talseits gegenüberliegenden Stadt Schwaz und so gibt dies eine äußere und vor allem innere Freiheit vor sich selbst. Darin liegt die Kraft dieses Ortes, die ohne ein besonderes Wunder Seelen gesunden lassen kann. Armin vom Silberwald

Erlebnisplattform "Natur Kultur Tirol" ist ein Projekt des www.schwazersilberwald.at
                                              www.erlebnis-tirol.at                      
              0009
| Startseite: Unser Land Tirol Erleben |
 Diesen Link bitte nur benützen, falls Sie von einer Suchmaschine kommen.